Unsere Mission – Closing The Loop

DIE TEXTILINDUSTRIE IST DIE 2. SCHMUTZIGSTE INDUSTRIE DER WELT

Die globalen Folgen der ressourcenintensiven Textilindustrie sind Ressourcenverknappung Erderwärmung, Wasserverknappung und eine verseuchte Umwelt.

Abfallberge
Abfallberge

50% der gesammelten Bekleidung wird exportiert in Drittländer und endet auf Deponien oder im offenen Feuer.

Energieverbrauch
Energieverbrauch

Die Textilindustrie verursacht 8% der weltweiten CO2 –Emission – ein Wert, der sich bis 2030 verdoppeln und bis auf 25% bis 2050 ansteigen könnte.

Wasserverbrauch
Wasserverbrauch

Unmengen an Wasser werden für das Waschen, Färben und Finishing von Bekleidung verbraucht. Die indische Textilindustrie beispielsweise verbraucht 1.6Mrd. Liter Wasser täglich.

Chemieeinsatz
Chemieeinsatz

17-20% der globalen industriellen Wasserverschmutzung stammt aus textilen Färbe- und Verarbeitungprozessen.