Nachhaltig warme Hände: die besten Winterhandschuhe

Das Accessoire der Stunde ist im Winter definitiv der Handschuh. Ob Fäustlinge, Fingerhandschuhe oder Stulpen: Das wichtigste ist, dass die Hände im Winter schön warm bleiben. Denn es gibt nichts Schlimmeres, als kalte Hände beim Skifahren, Rodeln oder Spazieren gehen. Wir zeigen euch darum die besten Handschuhmodelle der Saison, die euch – im wahrsten Sinne des Wortes - nachhaltig wärmen.

[ratings id="1841" results="true"]
Nachhaltige Winterhandschuhe
Quelle: Sympatex - ©A.Brey
Dank CO2-​neutraler und recycelbarer Sympatex Membran absolut wind- und wasserdicht: Nachhaltige Handschuhe von unserem Brandpartner Roeckl Sports.

Nachhaltige Winteraccessoires von unseren Brandpartnern

In Kooperation entwickelten unsere beiden Brandpartner Zanier und Bleed den Eco Active Glove, einen multifunktionalen Outdoor-Handschuh, der zu 100% den Recyclingkreislauf schließt. Zanier bekennt sich seit 2019 aktiv zum Umwelt- und Klimaschutz, forciert stetig nachhaltige Materialien und ist weltweit der einzige CO2-neutrale Handschuhhersteller. Das bayerische Unternehmen Bleed ist bereits seit 2008 die Outdoor Marke für nachhaltigen Lifestyle. Die für den innovativen Handschuh verwendeten Materialien sind bluesign® und oeko-tex® zertifiziert, gleichzeitig hoch funktionell: Inklusive Sympatex-Laminat mit Silikonprint auf Wasserbasis. Dieser Handschuh ist also nicht nur nachhaltig produziert worden, sondern schließt den Recyclingkreislauf auch wieder – nach seiner Nutzungsdauer – in Zusammenarbeit mit Bleed und Sympatex.

Nachhaltige Handschuhe von Bleed
Quelle: Sympatex - ©Bleed
Das bayerische Unternehmen BLEED ist bereits seit 2008 DIE Outdoor-Marke für nachhaltigen Lifestyle.

Nachhaltige Skihandschuhe für extremste Bedingungen

Strahlend weißer Pulverschnee, der nur darauf wartet, darauf ein paar sportliche Schwünge zu fahren – so schön das Skivergnügen auch ist, so vielseitig wie die Vorlieben beim Skifahren sind, so unterschiedlich sind auch die Wetterbedingungen am Berg. Dementsprechend zuverlässig und funktional muss die Ausrüstung sein. Unser Brandpartner Roeckl Sports hat daher Skihandschuhe mit einem hohen Wärmerückhalt und einem leistungsstarken Klimamanagement designt. Der Skihandschuh Sequoia STX aus der ECO.SERIES von Roeckl Sports wurde zudem so ressourcenschonend wie möglich konzipiert. Der angenehm leichte Skihandschuh besteht zu einem hohen Anteil aus recycelten Materialien – bei unverändert erstklassiger Performance. So kommt auf der Oberhand ein atmungsaktiver Oberstoff zum Einsatz, der zu 100 Prozent aus recyceltem Polyester besteht und auch ohne umweltschädliche PFCs dauerhaft wasserabweisend ist. Dank der CO2-neutralen und recycelbaren Sympatex Membran ist der Skihandschuh absolut wind- und wasserdicht.

Quelle: Sympatex - ©A.Brey
Nachhaltige Skisporthandschuhe für Extrembedingungen von unserem Brandpartner Roeckl Sports.

Fingerhandschuh oder Fäustling? Hauptsache nachhaltig!

Auch die neue und nachhaltige Ex4 Skihandschuh-Linie von unserem Brandpartner Ziener wurde für die Bedürfnisse von Outdoorsportlern kreiert. Das Thema Nachhaltigkeit steht bei dieser Winterhandschuh-Kollektion aber voll und ganz im Vordergrund: Es wurden recycelte Materialien verwendet, die Skihandschuhe sind zudem C02-neutral und PFC-frei. Und sollte man den Handschuhen doch einmal zuviel zugemutet haben: Ziener bietet sogar einen Repair-Service für die Ex4-Kollektion an.

Copyright: (c) Ziener
Die Ex4 Handschuh-Kollektion von Ziener basiert auf 4 Säulen: Recycelte Materialien, CO2-Neutralität, PFC-frei und ein Repair Service.

Ob Fingerhandschuh oder Fäustling – beim nächsten Powder-Skitag oder Winterspaziergang wärmt man die Finger am besten mit nachhaltigen Winterhandschuhen!

Wie bewerten Sie diesen Beitrag?

Kommentare

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bitte beachten Sie unsere Community-Richtlinien

Auch interessant

Nie mehr kalte Hände – Hilfe bei Raynaud-Syndrom und empfindlichen Fingern

„Dopamine Dressing“ – was steckt hinter dem “gesunden” Fashion Trend 2021?

Nachhaltige Winterschuhe